Zum Inhalt springen

PROGRAMM

ALTE, NEUE HERAUSFORDERUNGEN 

Was kommt nach der Pandemie?

Hinter der Veranstaltungsbranche liegen zwei herausfordernde Jahre mit vielen Absagen, Verschiebungen und Einschränkungen. Auch die Zukunft bleibt spannend: Qualifiziertes Personal ist in andere Branchen abgewandert und muss erst wieder aufgebaut werden. Covid-19 Prävention, Sicherheitskonzepte und andere rechtliche Vorgaben müssen unter einen Hut gebracht werden. Auch Awareness- & Diversity-Konzepte und Maßnahmen gewinnen an Stellenwert und sollen sinnvoll in die komplexen Vorausplanungen und Arbeitsabläufe des Veranstaltungs- und Arbeitsalltags implementiert werden.

Das Symposium 2022 widmete sich den neuen und alten Herausforderungen der Veranstaltungssicherheit.

09:00 – 09:15 Uhr

Eröffnung und Begrüßung

Georg Geczek, MBA I Competence Center Event Safety Management
Gerhard Kampits, MSc I event-akademie
Petra Riffert I Wirtschaftskammer OÖ, Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft
Mag. (FH) Wolfgang Scheibner I LIVA

09:15 – 10:00 Uhr

Keynote: Veranstaltungen 4.0 – Zurück in die Zukunft

FH-Prof. Mag. Harald Rametsteiner I UPGROW Marketing Consulting & Fachhochschule St. Pölten

10:00 – 10:45 Uhr

Vortrag: Herausforderung Blackout – Wenn es plötzlich dunkel wird

Herbert Saurugg, MSc I Österreichische Gesellschaft für Krisenvorsorge

10:45 – 11:05

Kaffeepause

11:05 – 12:05

Podiumsdiskussion: Herausforderung Qualifiziertes Personal – Wiederaufbau von Personalressourcen nach der Pandemie

Rafael Hintersteiner, BArch I Palais Kaufmännischer Verein Linz
Walter Ilk I Eventwerkstatt
Clemens Kern, BSc I Securitas Sicherheitsdienstleistungen GmbH
Reinhard Schmidt, MSc MAS I Österreichisches Rotes Kreuz, Landesverband Oberösterreich
Katharina Zehender I Livecom & Goin‘ Places GmbH

12:05 – 13:05

Mittagessen

13:05 – 13:50

Vortrag: Herausforderung Kommunikation – Grundlagen des Sprechfunks bei Events

Dipl.-Ing. (FH) Peter Schimanek I Österreichisches Rotes Kreuz, Landesverband Wien & Berufsfeuerwehr Wien

13:50 – 14:35

Vortrag: Herausforderung Sicherheit und Überwachung – Einblicke in die (Sicherheits-)Organisation eines internationalen Mega-Events

Mag. Alexandar Kollaritsch, MSc I 4mation event- & securityconsulting gmbh
Erik Kastner, MBA I MOVETOS Austria GmbH

14:35 – 15:00

Kaffeepause

15:00 – 15:30

Vortrag: Herausforderung Sicherheit von Frauen bei Veranstaltungen

Karin Tonsern I Sisters of Music

15:30 – 16:30

Podiumsdiskussion: Herausforderung Awareness & Diversity – Zwischen Notwendigkeit und Umsetzbarkeit

Dipl. PAss Florian Baumgartner MA I Festivalseelsorge Katholische Jugend Österreich
Martina Gollner, BA I FullAccess
Gerhard Kampits, MSc I event-akademie & Gerhard Kampits Veranstaltungsmanagement GmbH
Mag. Christina Riedler I FullAccess
Karin Tonsern I Sisters of Music

16:30 – 17:00

Zusammenfassung und Schlussworte

Georg Geczek, MBA I Competence Center Event Safety Management
Gerhard Kampits, MSc I event-akademie
Mag. (FH) Wolfgang Scheibner I LIVA

Moderation

Christoph Berndl I CRM Medientrend GmbH